Freitag, 18.9.2020 - 12:26 Uhr
  Gäste BürgerInnen Kontakt Drucken Startseite
Gastronomie

Aktivitäten

Pilgern

Kultur

Wissenswertes






 

 

Cellensis - Festival für geistliche Musik


Cellensis


"CELLENSIS“ (lat.), wörtlich übersetzt „Zellerisch“, steht für all jenes, was das ehemalige Benediktinerstift Klein-MariaZELL im Wienerwald in Vergangenheit und Gegenwart ausmacht: Spiritualität, Kunst und Kultur. Eine perfekte Verbindung dieser drei Punkte findet sich in der Kirchenmusik, dem kunstvollen Lob Gottes. 

Die in einem idyllischen Seitental gelegene ehemalige Stiftskirche in Klein-Mariazell – eine barockisierte romanische Pfeilerbasilika – und der mittelalterliche Kreuzgang bilden ein ebenso stimmungsvolles Ambiente für das Festival wie die bedeutendste Tochterkirche des Stiftes, die Wallfahrtskirche am Hafnerberg.

Ganz im Gegensatz zur Stiftskirche in Klein-Mariazell thront sie auf einer Anhöhe an der uralten Wallfahrerstraße nach Mariazell in der Steiermark, der „Via Sacra“ (oder auch VIA SACRA).

Ganz anders als die Stiftskirche in Kleinmariazell mit ihren farbenreichen Fresken von Johann Bergl ist die schmucke Kirche am Hafnerberg mit reichlich Barockschmuck ausgestattet, die erhaltene Orgel von Anton Pfliegler aus dem Jahre 1767 ist darüber hinaus das ideale Instrument für die Musik der süddeutsch-österreichischen Barockmusik. 

Mit dem Festival CELLENSIS sollen das ehemalige Kloster Klein-Mariazell und die Wallfahrtskirche am Hafnerberg eine besondere Belebung erfahren.

Seit dem Jahre 2000 veranstaltet die Marktgemeinde Altenmarkt gemeinsam mit dem Altenmarkter Kulturclub (erstmalig 2002) dieses einzigartige Festival. Eine Nachlese in Bildern einiger Veranstaltungen in diesem Festival der vergangenen Jahre finden Sie in unserem Archiv. 

Weiterführende Informationen unter www.cellensis.at.


So finden Sie zu uns!